Aktuelles2019-11-04T19:01:38+00:00

AKTUELLES AUS DEM ARBEITSRECHT AUS BAD HOMBURG

Aufhebungsvertrag kann wegen „unfairen“ Verhandelns unwirksam sein

13.02.2019|

Ein Aufhebungsvertrag kann unwirksam sein, falls er unter Missachtung des Gebots fairen Verhandelns zustande gekommen ist. Ein Widerruf des Aufhebungsvertrages kommt demgegenüber nicht in Betracht. Das gilt selbst dann, wenn ein Vertreter des Arbeitgebers den Arbeitnehmer zu Hause aufsucht und den Aufhebungsvertrag dort mit ihm […]

Sachgrundlose Befristung bei Vorbeschäftigung unzulässig

29.01.2019|

Die sachgrundlose Befristung eines Arbeitsvertrags ist nicht zulässig, wenn zwischen dem Arbeitnehmer und der Arbeitgeberin bereits zuvor ein Arbeitsverhältnis bestanden hat. Das gilt jedenfalls dann, wenn das alte Arbeitsverhältnis lediglich acht Jahre zurückliegt und ca. 1,5 Jahre dauerte. Weitere Voraussetzung ist, dass der Arbeitnehmer in […]

Anspruch der Erben auf Urlaubsabgeltung bei Tod des Arbeitnehmers

23.01.2019|

Endet das Arbeitsverhältnis durch den Tod des Arbeitnehmers, haben dessen Erben einen Anspruch auf die Abgeltung des von dem Verstorbenen nicht genommenen Urlaubs. Das hat das Bundesarbeitsgericht im Anschluss an eine kürzlich ergangene Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs entschieden (Bundesarbeitsgericht, Urteil vom 22.01.2019, Az.: 9 AZR […]

Vergütung von Reisezeiten von Arbeitnehmern

20.01.2019|

Erforderliche Reisezeiten sind mit dem für die eigentliche Tätigkeit vereinbarten Gehalt zu vergüten. Etwas anderes gilt jedoch, wenn in dem Arbeitsvertrag oder einem Tarifvertrag eine besondere Regelung zur Vergütung der für Dienstreisen aufgewendeten Arbeitszeit getroffen wurde. Dieser Grundsatz gilt für Dienstreisen im Inland ebenso wie […]

Arbeit im Home-Office nicht erzwingbar

29.12.2018|

Versetzung ins Home-Office nicht aufgrund von § 106 GewO möglich

Der Arbeitgeber kann den Arbeitnehmer nicht aufgrund von § 106 GewO anweisen, im Home-Office zu arbeiten. Der Arbeitnehmer verletzt seine arbeitsvertraglichen Pflichten nicht, wenn er einer solchen Weisung nicht nachkommt. Eine beharrliche Arbeitsverweigerung […]

Brückenteilzeit

26.11.2018|

Einführung der Brückenteilzeit ab Januar 2019

Der Bundesrat hat am 23.11.2018 die Einführung der Brückenteilzeit gebilligt. Ab Januar 2019 haben Arbeitnehmer nach dem neuen § 9a TzBfG einen Anspruch auf befristete Teilzeit.

Bislang nur Elternteilzeit, Pflegeteilzeit und Familienpflegezeit mit Rückkehrrecht

Bislang hatten nur Arbeitnehmer in […]

Ausschlussklausel und Mindestlohn

22.11.2018|

Ausschlussfrist und Verfallfrist

Viele Arbeitsverträge enthalten Klauseln mit sog. Ausschlussfristen. Die Ausschlussfrist wird auch Verfallfrist genannt. Innerhalb dieser Frist müssen Ansprüche aus dem Arbeitsverhältnis geltend gemacht werden. Das kann z.B. ein Anspruch auf eine Bonuszahlung sein. Oder ein Anspruch auf […]

BETZ Kanzlei für Arbeitsrecht

BETZ Kanzlei für Arbeitsrecht

Schöne Aussicht 8C
61348 Bad Homburg

Rufen Sie uns einfach an:
06172 17910601

oder mailen Sie uns:
info@betz-arbeitsrecht.com

Nach oben